40-jähriges Dienstjubiläum SoR Wolfgang Schmid

40 Jahre im Schuldienst
31.05.2017

Seit vier Jahrzehnten hält Sonderschulrektor Wolfgang Schmid als Pädagoge Unterricht für Schulkinder und steht dem Sonderpädagogischen Förderzentrum Immenreuth als Rektor vor. Ihm gratulierte Regierungsschuldirektor Ralf Bernowsky von der Regierung der Oberpfalz im Kreis des Lehrerkollegiums zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Er überreichte ihm die Dankurkunde des Dienstherrn Freistaat Bayern. In seiner Laudatio betonte Bernowsky, dass Herr Schmid ein pädagogisches Urgestein des Sonderpädagogischen Schulzweigs im Kemnather Land ist. Er lobte sein Durchhaltevermögen, soziale Kompetenz und fachliches Wissen zum Wohl der Schüler und des Förderzentrums.

Wolfgang Schmid leistete nach seinem Abitur den Grundwehrdienst in Regensburg ab, bevor er an der Universität Bayreuth das Studium für das Lehramt an Volksschulen aufnahm. Nach der ersten Lehramtsprüfung 1978 kam er als Lehramtsanwärter an die Volksschule Eschenbach. Sein weiterer beruflicher Werdegang führte ihn über die Schulstandorte Pressath, Kirchendemenreuth, Kirchenthumbach zur Volksschule am Rauhen Kulm. Nach der zweiten Lehramtsprüfung 1981 wurde er an die damalige Sonderschule Eschenbach versetzt und unterrichtete vorwiegend die Jahrgangsstufen 7 bis 9.  Nach mehrfacher Bewerbung wurde er zum zweijährigen Zusatzstudium an der Ludwig-Maximilian-Universität in München zugelassen. Zusätzlich zu einer Klassenführung musste er 2 Tage in der Woche nach München zum zusätzlichen Studium. Nach erfolgreichem Abschluss blieb Wolfgang Schmid weiter an der Förderschule Eschenbach, an der er bis 2000 unterrichtete. Anschließend wurde er Konrektor an der Förderschule Kemnath und übernahm 2004 die Rektorenstelle von seinem Vorgänger Gerhard Schmid. 2007 zog er mit der zum Sonderpädagogischen Förderzentrum umbenannten Schule an den jetzigen Standort Immenreuth um. Im Kreise des Lehrerkollegiums stieß er auf seine vier Jahrzehnte lange Lehramtstätigkeit mit einem Glas Sekt an.

Zurück zur Übersicht…